FFW Zepernick
TLF W50, Florian Barnim 10/20/1, Tanklöschfahrzeug Restauriert durch: Markus Funk, David Maaß, Christoph Eckert, Adrian Eylers, Wolfgang Enskeneit, Lina Jenßen Dank an Fa. Horst Bartelt (Basdorf) Besatzung: 6 Kameraden (Staffel)
MKrad, Florian Barnim 10/76/1, Meldekrad Restauriert durch: Wolfgang Enskeneit Besatzung: 1 Kamerad (Melder)
TS 8/8 (3x) TS 20/3 (1x) Restauriert durch: Wolfgang Enskeneit, Adrian Eylers, Michael Sommer Mehr im Web…
Sommer 2014, an einem ruhigen Sommerabend standen Sie beisammen - der alte Löschzug Zepernick, wie sie einst die Einsätze vergangener Tage meisterten… LO Robur TS 8/8 (Eigentum Kamerad A. Eylers) LF 16 W50 (Eigentum Kamerad D. Maaß) TLF 16 W50 (Historik Zepernick)

Historik

zurückgebliebene Zeitgenossen:

unser “Bernhardiner” kein ABS… keine Servo… kein Komfort… 12 Liter Hubraum… ein Fahrzeug für “echte Kerle…” Warum ist er weg? Er trank zu viel…
unser “Dackel” Das Fahrzeug mit dem wohl bemerkenswertesten Fahrwerk, was Zepernick je hatte. Ein fast perfektes Raum-Technik-Besatzungskonzept für den Staffelbetrieb! Warum ist er weg? Er wollte nicht mehr stehen bleiben…
unsere alte DL kein ABS… kein Komfort… 12 Liter Hubraum auf Automatik und ein wahsinniger Radstand… Warum ist sie weg? Die Betriebsprüfungen wollte sie nicht mehr bestehen…
Eine alte Feuerwehrspritze, wie sie vor über 100 Jahren benutzt wurde, von 2 PS angetrieben wird Sie zur Zeit lieb umsorgt und der Pumpenraum komplett durchrestauriert! Michael Sommer sein Lieblingsprojekt wird schon bald in Form, Bild und Funktionalität dem Auslieferungszustand vor über 100 Jahren in nichts nachstehen!
Der alte ELW… Erbstück aus dem Polzeibetrieb, diente viele Jahre als MTW in Schwanebeck, umgebaut zum ELW. Warum ist er weg? Er wollte kein Standgas mehr halten. Dazu ein kaum belastbarer Benziner!